Wir essen uns gesund

Nutrazeutika? Was ist das? Nahrungsmittel + Wissen + Anwendung = Nutrazeutika einfache Zutaten einfache Zubereitung einfache Anwendung auf ernährungswissenschaftlichem Fundament Carpe Diem 6/20 zeigt auf 16 Seiten, wie wir uns gesund essen!

Read More →
Angewandte Pflanzenheilkunde

60 Kräuterhandwerke sind der Start in die Praxis: der Lehrgang für Angewandte Pflanzenheilkunde verbindet das Erfahrungswissen mit dem Stand der Wissenschaft und schafft den Sprung in das “eigenständige tun”: https://www.wifisalzburg.at/kurs/75315x-angewandte-pflanzenheilkunde-lehrgang-fuer-kraeuter-und-heilpflanzenzubereitungen

Read More →
Apfelpektin

Der Jakob Fischer überflutet uns! Er ist eine oberbayrische Apfelsorte, die sich auch im Pinzgau so richtig wohl fühlt. Ich hab jetzt auch noch versucht, das Pektin aus den Äpfeln zu bekommen, weil das mögen die Darmbakterien besonders gern. Apfelpektin ist ein gutes Präbiotikum, Futter für die Darmbakterien. Dazu habe ich 2 Kilo Äpfel gewaschen, […]

Read More →
Himbeer Thymian Essiggetränk

Himbeeren sind immer etwas besonderes. Wenn jetzt noch die Sonne heraus kommt sind sie reif. Zucker zieht den Himbeeren den Saft heraus und Essig macht das alles zu einer runden Geschichte. Im Essig kann man auch noch Thymian ausziehen und so die Himbeeren aromatisieren. Im Himbeer Essig Getränk ist dann eine derartige Vielfalt an organischen […]

Read More →
Bioäpfel fördern ein gesundes Mikrobiom

Dass Äpfel für den gesunden Darm gut sind ist schon lange bekannt: das Pektin als Präbiotikum, Vitamine, Mineralstoffe, Sekundäre Pflanzenstoffe – Äpfel liefern insgesamt ein gesundheitsförderndes Potpourri. Birgit Wassermann und ihre Kollegen an der TU Graz haben allerdings einen ganz neuen Blick auf den Apfel geworfen. Sie haben die Bakterienbesiedelung von Fruchtfleisch, Schale, Kelch, Samen […]

Read More →
Quendel Inhalationssalz

Wenn die Alm, so wie bei Christine Schnaitmann in Gaissau, fast nur noch aus duftenden rosa-lila Polstern besteht, dann ist es Zeit zur Quendel Ernte. Und wenn man da so bergauf wandert und bei jedem Schritt tief einatmet, dann sollte man gleich an die Zeiten denken, wo das Schnaufen gar nicht mehr geht, weil die […]

Read More →
Fichtenpechsalbe kochen

https://www.facebook.com/174206439273708/videos/fichtenharzsalbe-kochen/2460744397519837/ Die Pechsalbe – Harzsalbe – ist die wichtigste traditionelle Wundheilsalbe. Sie ist effektiv gegen Bakterien, Viren und Pilze, wirkt zusammenziehend und entzündungshemmend. Dadurch wird die Wunde gereinigt und geschlossen. Das Harz wäre pur viel zu radikal, deshalb lösen wir es in Fett (Olivenöl, Butterschmalz) auf und geben dann ein wenig Bienenwachs dazu, damit der […]

Read More →
Hollersprudel

Die Hollerstaude ist heuer so voller Blüten, sie ist über und über hellgelb. Ich machen den Hollersprudel sehr gerne, weil er so ein lebendiges Getränk ist und weil er, als fermentiertes Getränk zu jenen gehört, die jedes Mal anders schmecken. In den 80er Jahren bin ich in einer Mikrobiologie Vorlesung an der Boku gesessen und […]

Read More →