Zu Person und Produkten

Karin Buchart

Ernährungswissenschafterin, Dr.rer.nat.

Lehrbeauftragte am Zentrum für Gastrosophie, Uni Salzburg

Wissenschaftliche Leiterin TEH Verein I akademie I naturwerke

Autorin mehrerer Fachbücher

Kolumnistin im Servus Magazin 

 

Niederland 241

5091 Unken, Land Salzburg

 

Gumpendorfer Straße 151/21

1060 Wien

+43(0)664/599 1811

karinbuchart@icloud.com

Karin Buchart (Jg. 1963) verheiratet und Mama zwei erwachsener Töchter,  leitete nach Abschluss ihres Studiums der Ernährungswissenschaften die Diät- und Lehrküche einer Fachklinik für Allergieerkrankungen in Bayern. Im Jahr 2004 entwickelte sie im Zuge eines Gesundheitsförderungs-Lehrganges an der Uni Graz das Projekt "Traditionelle Europäische Heilkunde". Daraus entstand der Verein TEH im Pinzgauer Saalachtal, der inzwischen Lehrgänge, Seminare und Produkte zum Thema anbietet. 2011 hat sie ihre Doktorarbeit über "Traditionelle biogene Arzneimittel im Pinzgau" abgeschlossen.

Derzeit ist sie fachliche Leiterin der TEH Akademie und Lehrbeauftragte am Zentrum für Gastrosophie der Universität Salzburg. Sie schreibt die Kolumne "Naturapotheke" im Servus Magazin und ist mehrfache Buchautorin im Bereich Nahrungsmittelallergien und Heilpflanzen.  

Expertisen

Fachexpertisen für Produkte, Lebensmittel und Ernährungsstrategien. 

 

prägnant schreiben 

Fachpublikationen: Broschüren, Online Texte, PR Texte, Presseaussendungen, Fachartikel, Schulungsunterlagen

 

ausdrucksstark schreiben

humorvolle Ernährungskommunikation mit Hintergrund für PR oder Publikationen

 

innovativ konzipieren

Produktentwicklung mit ernährungswissenschaftlicher Expertise

 

individuell beraten

Kräuter und Heilpflanzen

Expertisen

marktrelevante Ernährungsthemen

Argumentationshilfen

Health Claims: gesundheitsbezogene Aussagen für Lebensmittel und Speisen

 

kompetent organisieren

Vermittlung von Ernährungsexperten für viele Spezialthemen

vielseitiges Networking im Ernährungsbereich

 

interessant vortragen

Vorträge, Workshops und Seminare zu Ernährungsthemen: Präsentationen mit Verkostungen

 

 

Die Schwerpunkte sind

  • Ernährung und Regionalität
  • Heilpflanzen und Kräuter
  • Darmgesundheit
  • brain food: Ernährung und mentale Leistung
  • Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeit

 

 

Publikationen und Bücher

Buchart: Mein Freund, der Darm. 7 Schritte für unser Wohlbefinden. Servus Verlag (2017)

 

Buchart: Hausmittel für Innere Ruhe. Servus Verlag (2016)

 

Buchart, Benedikt: Von Hand gemacht. Die Geheimnisse traditioneller Lebensmittel. Servus Verlag (2016)

 

Die Natur-Apotheke. Monatliche Kolumne über Heilpflanzen im Servus Magazin. 

 

Buchart, Wiegele: Die Natur-Apotheke. Das überlieferte und neue Wissen unserer Heilpflanzen. Servus Verlag (2016)

 

Buchart: Schätze vor der Haustür. Die Furche, 7. April 2016

 

Buchart: Biogene Arzneimittel. Springer Verlag, 2014

 

Buchart: Vergessene Hausmittel. Das große kleine Buch Nr.001, Servus Verlag (2014)

 

Buchart: Die 13 Plagen in den Alpen und die Hilfe mit natürlichen Heilmitteln. Rupertus Verlag Goldegg, 4. Auflage (2014)

ISBN 3-902317-08-6

 

Buchart: Traditionelle biogene Arzneimittel im Salzburger Pinzgau. Ein Regionalentwicklungsprojekt auf Basis des traditionellen Heilwissens. Zeitschrift für Phytotherapie, 2014; 35

 

Rossmeier, Buchart, Schauerte: Geniesserküche für Allergiker. Hubert Krenn Verlag, Wien (2009) ISBN 978-3-99005-001-9

 

Buchart: Gut Leben mit Nahrungsmittelallergie. Löwenzahn Verlag Innsbruck (2008). Gebundene Ausgabe, 259 Seiten, viele Fotos,

ISBN 978-3-7066-2417-6

 

Buchart: Wettkampf-Ernährung für mentale Höchstleistungen. Hubert Krenn Verlag, August 2005, ISBN 3-902351-66-7

 

Buchart, Binder, Körner, Reese, Thienel: Nahrungsmittelallergie. Ein Leitfaden für Betroffene. Studienverlag Innsbruck, 2003.

Dissertation

Traditionelle biogene Arzneimittel im Pinzgau. Paris Lodron Universität Salzburg. 2010.

Persönliches

verheiratet mit Andreas Buchart, Zahntechniker

Tochter Anita, Theaterwissenschafterin und Grafikerin

Tochter Birgit, Anglistin

Sportliches

  • Olympiateilnahme 1984 in Los Angeles (Luftgewehr)
  • WM Bronze 1985 in Zundert/Niederlande

Ehrenamtliches

  • Gründerin der Initiative "Traditionelle Europäische Heilkunde" im Salzburger Pinzgau
  • Mitglied des AK der österr. Unesco Kommission "Traditionelle Heilkunde"
  • Gründungsmitglied des Slow Food Conviviums Pinzgau