Philosophie

Ernährungswissenschaft trifft Esskultur – Naturwissenschaft & Erfahrungswissen

Essen regt alle Sinne an, duftet, schmeckt, bringt Genuss, führt Menschen zusammen, lässt feiern, strukturiert den Alltag, verrät kulturelle Herkunft, Lebensstil und religiöse Einstellung, heilt, zeigt die Einstellung zum eigenen Körper und Umweltbewusstsein, macht zufrieden und bringt Stimmung.

Die Zusammenführung des Logos der Ernährungswissenschaft mit dem Mythos des Erfahrungswissens und die Formung einer alltagstauglichen Anwendung steht im Vordergrund.